WILLKOMMEN AUF GUT APENBURG

Eröffnung des Arboretums auf Gut Apenburg


Lil Wendeler, Baumkönigin 2016
Lil Wendeler, Baumkönigin 2016

Am Samstag, den 2. Juli 2016 um 17.30 Uhr wird in Anwesenheit der diesjährigen Deutschen Baumkönigin das Arboretum "Bäume des Jahres" auf Gut Apenburg feierlich eröffnet.

 

Lil Wendeler, Deutsche Baumkönigin 2016

"Die Winter-Linde ist zu jeder Jahreszeit einer der schönsten Bäume und führt seit Jahrhunderten die Menschen zusammen. Als Deutsche Baumkönigin 2016 freue ich mich darauf mit dem Baum des Jahres die Menschen und die Natur zusammenzuführen.” 

 

Mehr Informationen ... 

Unsere neueste Kooperation


Matthias Schulz und Paul-Werner von der Schulenburg
Matthias Schulz und Paul-Werner von der Schulenburg

Doppelkorn aus altmärkischem Weizen

Mit der Diesdorfer Süßmost-, Weinkelterei und Edeldestille GmbH der Familie Schulz haben wir eine enge Zusammenarbeit begonnen. Das Gut Apenburg liefert den Bio-Weizen für den im März 2016 prämierten "KornKorn" des Diesdorfer Familienunternehmens. 

Pressemeldungen hierzu finden Sie hier ...

Wer wir sind


Herzlich willkommen auf unserem Öko-Betrieb Gut Apenburg von Paul-Werner und Rita von der Schulenburg. 

Unser Betrieb baut in Apenburg und in drei umliegenden Gemeinden auf rund 400 Hektar Ackerland vielfältige Ackerfrüchte an. Eine ganzjährig auf unseren 90 Hektar Grünland gehaltene Rinderherde bereichert unser Gut um einen weiteren Betriebszweig. Zusätzlich ver-fügt der Betrieb über ca. 100 Hektar Wald. Wir laden Sie herzlich ein, sich über unseren Betrieb Gut Apenburg sowie die dort seit 1993 betriebene ökologische Landwirtschaft und unsere Produkte zu informieren.

Wo wir sind


Gut Apenburg ist ein traditionsreicher Familien-betrieb in der Altmark. Unser Betrieb weist eine 664-jährige Geschichte auf. Vielleicht führt Sie Ihr Weg in die Altmark, diesem ruhigen, naturbelassenen nördlichen Zipfel von Sachsen-Anhalt. Wir würden uns freuen! Scheuen Sie sich nicht ...

Aktuelles


Foto: Ludwig Olah
Foto: Ludwig Olah

 

Festkonzert mit dem Leipziger Streichquartett am 02.10.2016 um 17 Uhr in der Kirche Apenburg. Das Leipziger Streichquartett hat sich mittlerweile als „bestes deutsches Streichquartett” (Gramophone) zu den gesuchtesten und vielseitigsten Ensembles unserer Zeit profiliert. Wir freuen uns auf ihr Gastspiel in der Altmark. Tickets und Kartenreservierungen unter: Tel. 039085-305.


Wir lieben, was wir tun


In Deutschland gibt es ca. 20.000 Ökobetriebe. Wir gehören seit Jahren zu der kleinen Gruppe von 200 Ökobetrieben, die vom Bundeslandwirtschaftsministerium bundesweit als Demonstrationsbetriebe für den Ökolandbau ausgewählt wurden, um allen Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, sich vor Ort von Fachleuten zu Fragen der Ökolandwirtschaft beraten zu lassen. Wir beantworten gern ihre Fragen zu Produktionsverfahren, Vertrieb, Kennzeichnung und sind offen für Kritik und Anregungen.

 

Unser Gut Apenburg unterstützt aktiv die neu gegründeten "Altmark Festspiele. Das Beste für Viele - Kultur an besonderen Orten", die von der Stiftung Zukunft Altmark in Zichtau von unserem Freund Hasso v. Blücher ins Leben gerufen wurden. Homepage der Altmark Festspiele